Ratgeber

275 Millionen Dollar Gage

By

on

Die unvorstellbare Summe von 275 Millionen Dollar erhält Superstar Alex Rodriguez von den New York Yankees für seine Dienste. Da mutet die in Deutschland ausgebrochene Debatte über Managergehälter etwas lächerlich an.

Damit steigt Alex Rodriguez zum bestbezahlten Baseballspieler aller Zeiten auf. Sollte der Third-Baseman den Homerun-Rekord von Barry Bonds knacken, müssten die Yankees noch einmal 30 Millionen oben rauf packen. Derzeit hat Rodriguez 518 Homeruns auf seinem Konto und müsste noch 244 schaffen, um den Rekord von Berry Bonds einzustellen. Bonds hingegen kann sein Konto momentan nicht weiter aufstocken, denn er steht wegen Meineids vor Gericht und muss mit einer Haftstrafe von 30 Jahren rechnen.

Die Rückkehr von Alex Rodriguez zu den New York Yankees hat sogar Insider überrascht. Erst im Oktober ist der 32jährige aus einem gut dotierten Vertrag beim 26maligen Rekordmeister ausgestiegen. Die 275 Millionen Gehalt dürften aber die Entscheidung für die Yankees nicht sonderlich schwer gemacht haben.

Milliardär und Hauptanteilseigner der Yankees Michael Steinbrenner III. führte die Gespräche mit Rodriguez und konnte nun die Erfolgsmeldung verkünden. Über den vor kurzem in Deutschland ausgespielten Lotto-Jackpot dürfte Rodriguez nur ein müdes Lächeln übrig haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.