Ratgeber

31.Berliner Vattenfall Halbmarathon am 3. April 2011

By

on

Der 31. Berliner Vattenfall Halbmarathon findet am 3. April 2011. Über 25.000 Läufer und Skater werden wieder an den Start gehen und die lang ersehnte Laufsaison eröffnen.

Wie schon in den letzten Jahren eröffnet der 31. Berliner Vattenfall Halbmarathon am 3. April 2011 für über 25.000 Sportler die Lauf- und Skatesaison. Dabei werden Profisportler, die für atemberaubende Weltrekorde bekannt sind, auf der gleichen Strecke, wie tausende ambitionierte Hobbysportler, starten. Für die nötige Unterhaltung sorgen außerdem tolle Bands, die den Zuschauern richtig einheizen und den Vattenfall Halbmarathon wiedereinmal in ein unvergessliches Erlebnis verwandeln.

31.Vattenfall Halbmarathon in Berlin

In den letzten Jahren entwickelte sich der Vattenfall Halbmarathon neben dem Berlin-Marathon im September zu einer der größten und wichtigsten Sportveranstaltungen in ganz Deutschland. Letztes Jahr wurde zum 30. Jubiläum mit rund 27.000 Teilnehmern, die bisher größte Teilnehmerzahl erreicht. Doch die Nachfrage wächst stetig und auch am 3. April 2011 werden wieder über 25.000 Sportler erwartet.

Mitmachen dürfen dabei alle, die sich sportlich aktiv zeigen wollen. Neben Marathon Legenden, wie Patrick Makau, der bisher den Streckenrekord von 58:56 Minuten hält,  oder Sabrina Mockenhaupt, die bei den Frauen immer vorne mit dabei ist, dürfen auch Hobbysportler starten.

Für viele ist der Berliner Halbmarathon ein jährliches Sport-Highlight. Hier können die guten Vorsätze endlich umgesetzt und persönliche Grenzen gebrochen werden! Viele Menschen entscheiden sich auch mit Nordic-Walking-Stöcken den Halbmarathon zu meistern. Andere starten mit Inlineskates.

In jedem Fall ist der Berliner Vattenfall Halbmarathon eine gute Sache! Denn für jeden Teilnehmer spendet Vattenfall einen Euro für einen guten Zweck. Aber auch die tolle Motivation zum Sport , die der Marathon jedes Jahr bietet, ist natürlich ebenfalls sehr lobenswert.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.