Ratgeber

Arthur Abraham wurde der WM-Gürtel geklaut!

By

on

Kein Witz… nachdem Arthur Abraham den großmäuligen Edison Miranda nach 4 Runden zu Boden geschlagen hatte, wurden ihm sein WM-Gürtel sowie weitere Wertsachen aus seinem Auto geklaut.

Abraham war mit seinem Bruder am Flughafen von Miami angekommen. Als die Beiden ein Transportmittel für das im Wagen befindliche Gepäck holen wollten, war bei ihrer Rückkehr das Auto aufgebrochen und alles, bis auf die Trainingsklamotten des Boxers, war geraubt worden.

Pech für Abraham, der in Amerika extra massig Andenken und Mitbringsel gekauft hatte. Seinen Erfolg gegen Miranda wird ihm das nur teilweise vergällen – schließlich war dieser Sieg für die weitere Karriere Abrahams unermesslich wichtig!

Hoffentlich wird ihm bald ein Ersatz für den Gürtel geschickt, schließlich braucht der zur Zeit beste Boxer seiner Klasse doch was Würdiges zum über den Kamin hängen!

[youtube UJsmU8FDznw]

Quelle: Sport Eins

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.