Sportnews

Bardet gewinnt 12. Etappe – Froome verliert Gelb an Aru

By

on

Peyragudes – Der Franzose Romain Bardet hat die zwölfte Etappe der 104. Tour de France gewonnen. Der Vorjahreszweite holte sich nach 214,5 Kilometern von Pau nach Peyragudes den Sieg vor dem Kolumbianer Rigoberto Uran und dem italienischen Meister Fabio Aru.

Titelverteidiger Chris Froome verlor 22 Sekunden und damit auch das Gelbe Trikot an Fabio Aru. Im Kampf um das Grüne Trikot belegte Marcel Kittel im Zwischensprint den zweiten Platz und liegt damit komfortable 130 Punkte vor dem Australier Michael Matthews.

Fotocredits: Yoan Valat
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.