Ratgeber

Basis – Eine Uhr, die über das Wohlbefinden ihres Trägers bescheid weiß

By

on

Die Basis ist mehr als nur eine Uhr, denn sie sammelt 24 Stunden lang passiv die verschiedensten Daten über ihren Träger. Mithilfe einer Software kann dieser dann Rückschlüsse auf seine Gesundheit und sein Wohlbefinden ziehen.

Das Start-Up Unternehmen Basis hat eine gleichnamige Uhr entwickelt, die über 24 Stunden mittels verschiedener Sensoren zahlreiche Körpermessdaten ihres Trägers aufzeichnet. Die sogenannte „Sensorwatch“ soll dabei die Menschen unterstützen, welche sich immer wieder vornehmen etwas für ihre Gesundheit zu tun, dabei aber recht nachlässig sind was ihre Vorsätze angeht. Mittels einer Software werden aus den Daten Diagramme erstellt, anhand derer der Besitzer seine Fitnesswerte leicht ablesen kann.
Achso, die Uhrzeit kann Basis so ganz nebenbei natürlich auch noch anzeigen.

Welche Funktionen bietet die Basis?

Das Gerät ist mit verschiedenen Sensoren ausgestattet, die in der Lage sind den Puls anhand des Blutstroms zu ermitteln oder die Schlafdauer zu erfassen. Die über den Tag verbrauchten Kalorien zeichnet die Uhr auch auf. Dabei berücksichtigt sie natürlich die körperliche Aktivität, denn es macht ja bekanntlich einen Unterschied ob man den Tag am Schreibtisch verbringt oder ständig in Bewegung ist.

Des Weiteren ermittelt Basis die Hauttemperatur ihres Trägers, sowie die Umgebungstemperatur. Auch Stress und Erregung bleiben der Uhr nicht verborgen. All diese Daten zeichnet das kleine Gerät über den Tag verteilt auf um sie dem Besitzer mithilfe einer Software optisch schön zu präsentieren.

Der Träger kann seine Informationen leicht auswerten und sie Ergebnisse über das Internet mit Freunden teilen

Anhand der Diagramme kann der Träger seine Daten leicht auswerten und erfährt so den Fortschritt bezüglich seiner körperlichen Fitness und Gesundheit. Es ist zudem Möglich seine Ergebnisse mit anderen über das Internet zu teilen. Das könnte unter Umständen sogar eine zusätzliche Motivation zum Sport sein, da sich so mit Freunden gemessen werden kann.

Die Uhr befindet sich derzeit zwar noch im Betatest, kann aber bereits über die Homepage des Unternehmens vorbestellt werden.

Auch interessant