Ratgeber

Beachvolleyball: Brink/Reckermann bilden neues Duo

By

on

[youtube d_eq2YWMqYY]

Beachvolleyballer Julius Brink wird ab der Saison 2009 mit dem zweimaligen Europameister Jonas Reckermann zusammenspielen. „Mit Jonas habe ich einen exzellenten Partner, der seit vielen Jahren in der absoluten Weltspitze mitspielt. Wir werden hart für unsere großen Ziele arbeiten“, erklärte der 26-Jährige. Zusammen wollen sie bei den Olympischen Spielen 2012 in London aufschlagen.

Brink und sein ehemaliger Partner Christoph Diekmann, die sich bei den Olympischen Spielen in Peking zu Mitfavoriten erklärte hatten aber schon in der Vorrunde scheiterten, hatten ein paar Tage zuvor ihre Trennung bekannt gegeben. Der 32-Jährige möchte seine Knieverletzung vollends auskurieren und dann entscheiden, ob er leistungsorientiert weiterspielen wird.

Der 29-jährige Reckermann, der bei Olympia 2004 in Athen mit Markus Dieckmann zusammen spielte, wird sich von seinem Spielpartner Mischa Urbatzka nach dem Winter nach „zwei erfolgreichen Jahren einvernehmlich“ trennen. Das Duo belegt momentan Platz fünf in der Weltrangliste. Die Qualifikation für Peking hatten sie knapp verpasst. Auf der Welttour standen Reckermann/ Urbatzka dreimal im Finale. Wie die sportliche Zukunft des 25-jährigen Urbatzka aussieht, ist noch unklar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.