Ratgeber

Biathlon: Hauswald holt drei DM-Titel

By

on

[youtube ix01nViFDlg]

Die Biathletin Simone Hauswald hat bei den dreigeteilten deutschen Meisterschaften auf Rollskiern nach den Titeln im Einzel und in der Verfolgung vor einer Woche in Ruhpolding zum Abschluss in Oberhof auch den Massenstart-Titel errungen. Bei den Herren ging der Titel an Daniel Graf.

Bei den Frauen, die am Nachmittag ihren Wettbewerb bei strömenden Regen austragen mussten, hatte Hauswald siegte bei strömenden Regen im Thüringer Wald überraschend in 39:01,5 Minuten vor Magdalena Neuner aus Wallgau, die 32,1 Sekunden hinter der Gosheimerin ins Ziel kam. Kati Wilhelm aus Zella-Mehlis erzielte mit 1:22,0 Minuten Rückstand Platz drei. Mit drei Titeln kürte sich Hauswald zur erfolgreichsten Athletin der DM-Titelkämpfe.

Graf vom SV Eintracht Frankenhain holte den Titel im Massenstart mit einer Strafrunde und in 38:51,3 Minuten. Platz zwei ging an seinen Auswahl-Kollegen Andreas Birnbacher mit einem Rückstand von 5,2 Sekunden zurück. Alexander Wolf vom WSV Oberhof kam 15,6 Sekunden hinter dem Sieger ins Ziel und wurde Dritter. Birnbacher war mit zwei DM-Titeln erfolgreichster Athlet bei den Herren.

Anfang Oktober geht es für die deutschen Biathleten mit dem Lehrgang auf dem Dachstein-Gletscher in Österreich und einem anschließenden Trainingslager im finnischen Mounio in die unmittelbare Saison-Vorbereitung. Höhepunkt der vorolympischen Saison 2008/2009 ist im Februar die Biathleten-Weltmeisterschaft in Südkorea.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.