Olympia

Bolt locker ins Finale über 100 Meter – Gatlin auch

By

on

Rio de Janeiro – Supersprinter Usain Bolt ist bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro ins Finale über 100 Meter eingezogen. Der Jamaikaner gewann sein Halbfinale souverän und sicherte sich in 9,86 Sekunden seinen Startplatz.

Sein US-Rivale Justin Gatlin schaffte es in 9,94 Sekunden ebenfalls locker ins Finale. Der Franzose Jimmy Vicaut unterstrich mit 9,95 Sekunden im ersten Halbfinale seine Medaillenambitionen.

Bolt will in Brasilien sein drittes Gold-Triple holen. In Peking 2008 und London 2012 hatte der heute 29-Jährige über 100 Meter, 200 Meter und 4 x 100 Meter jeweils gewonnen.

Fotocredits: Michael Kappeler
(dpa)