Ratgeber

Casinos oder Sportwetten – wo gibt es bessere Quoten?

By

on

Im Internet ist es heute ganz einfach, Websites zu finden, auf denen man sowohl Casinospiele als auch Sportwetten nutzen kann. Zahlreiche Anbieter, die sich ursprünglich auf Sportwetten konzentriert haben, haben nun auch ein Casinoangebot in das Portfolio aufgenommen und werben damit, dass man Online Slots wie Book of Ra hier spielen kann, ebenso wie verschiedene Tischspiele. Umgekehrt setzen immer mehr Online Casinos zusätzlich auf das Angebot von Sportwetten, um den eigenen Kunden noch mehr Unterhaltung zu bieten. Ein gutes Beispiel dafür ist Mr Green, darüber hinaus gibt es jedoch noch eine ganze Reihe weiterer Portale, die nun auch Sportwetten präsentieren.

Recherchieren lohnt sich

Als Kunde sollte man sich in diesem Zusammenhang vor allem Gedanken darüber machen, wie hoch die Chancen bei den verschiedenen Spielen in einem Casino sind. Diese bieten schließlich einen sehr unterschiedlichen Vorteil für das Haus, den man bei manchen Alternativen zudem mit seinen eigenen Fähigkeiten positiv beeinflussen kann. Gerade bei Online Slots gibt es auf der Website des Herstellers der Software oft Informationen darüber, wie hoch der Hausvorteil ausfällt, bei Spielen wie Roulette oder Blackjack kann man das hingegen im Internet sehr leicht selbst herausfinden. Allgemein werden die Angaben von den Behörden, die die entsprechenden Lizenzen vergeben, streng überwacht, damit die Spieler von fairen Spielen ausgehen können.

Im Gegensatz dazu sieht die Berechnung der Quoten bei Sportwetten ganz anders aus. Diese werden nicht von vornherein festgelegt, der jeweilige Anbieter hat also grundsätzlich nicht unbedingt einen Vorteil gegenüber dem einzelnen Spieler. Da die Betreiber natürlich einen Gewinn erzielen wollen, müssen sie andere Wege finden, um die Quoten in ihrem Sinne festzulegen. Das geschieht dadurch, dass die verschiedenen Wetten der Kunden in Betracht gezogen werden, während bei den Quoten noch ein kleiner Gewinn für den Anbieter übrig bleibt. Wer etwa auf den Anstoß beim Fußball wettet, hat nur zwei mögliche Ausgänge. Setzt man auf beide Mannschaften, erleidet man einen kleinen Verlust, man kann also nicht ohne Risiko wetten. Bei Ergebniswetten können sich die Quoten im Laufe der Zeit durchaus ein wenig verändern.

Anbieter vergleichen schafft Vorteile

Wie hoch der mögliche Gewinn bei einem bestimmten Einsatz ist, kann man im Internet nachlesen, wenn man auf der Website eines entsprechenden Anbieters ist. Dabei sollte man natürlich darauf achten, wie lange im Voraus man spielt. Wer etwa auf das Ergebnis eines Spiels in einer Woche setzt, sollte im Laufe der Woche die Quoten verfolgen. Abhängig von den Wetten der einzelnen Spieler kann es durchaus sein, dass der jeweilige Anbieter die Höhe der Quoten noch anpasst. Schließlich können Verletzungen von bestimmten Spielern dazu führen, dass die Chancen einer Mannschaft steigen oder fallen, was sich auch auf die Wetten der Fans auswirkt.

Alternativ dazu kann man seine Chancen auf einen Gewinn auch mithilfe von Werbeaktionen bei den verschiedenen Anbietern von Casinospielen und Sportwetten verbessern. Für Einzahlungen gibt es zum Beispiel immer wieder zusätzliche Gutschriften, diesen Bonus kann man dann für seine Einsätze verwenden. Während solche Angebote in der Regel besonders hoch sind, wenn man sich zum ersten Mal auf einem Portal registriert, kann man bei den richtigen Anbietern auch als Bestandskunde immer wieder von Aktionen profitieren. Ein Blick auf verschiedene Websites zeigt schnell, womit man bei einem Betreiber rechnen kann und wie die Umsatzbedingungen auf der jeweiligen Website ausfallen.

Bildquelle: Pixabay/ BootstrapGiver

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.