Ratgeber

Cristobal Arreola ist Vitali Klitschko’s neuer Gegner

By

on

Cristobal Arreola traut sich nach der peinlichen Absage des Briten David Haye als Nächster in den Ring gegen Vitali Klitschko. Da es in letzter Zeit eher schwierig zu sein schien, einen willigen Gegner für die Klitschko Brüder zu finden, ist es um so überraschender, dass sich nun der US-Amerikaner Cristobal Arreola auf einen Kampf eingelassen hat.

Von Seiten David Haye’s war von Knebelverträgen der Klitschko Brüder die Rede, welche einen Kampf für ihn unmöglich machten, doch den Amerikaner Cristobal Arreola scheint das nicht davon abzuhalten am 26. September gegen den Ukrainer anzutreten.

In der berühmt berüchtigten Staples Center in Los Angeles werden die beiden Kontrahenten aufeinander treffen, womit es seid langem wieder zu einem bedeutenden Titelkampf in den USA. Wo der kürzlich verstorbene King of Pop noch einige Monate zuvor seine Comeback-Tour probte können sie Boxfans nun auf ein spektakulären Event freuen.

Cristobal Arreola vs. Vitali Klitschko

Wie Cristobal Arreola seine Chance nutzen wird dem 38-jährigen Klitschko Bruder seinen WBC-Titel zu entreißen wird sich zeigen, denn bereits seid 2004 hat Vitali Klitschko den Gürtel erfolgreich verteidigt und nicht ein Mal aus der Hand gegeben.

WBC-Titelkampf im Staples Center in Los Angeles

Da bereits ein Termin für die erste Pressekonferenz angesetzt wurde, stehen die Zeichen sehr gut, dass der Kampf tatsächlich statt findet. Cristobal Arreola beweist bis zum jetzigen Zeitpunkt jedenfalls schon mal mehr Rückrad als David Haye, welcher Beleidigungen den Vortritt lies um sich dem Kampf zu entwinden. Auch Arreolas Trainer Henry Ramirez bestätigte den Termin: ‚Der Kampf ist gesetzt. Er ist beschlossene Sache.‘ Das freut mich und lässt uns Boxfans einem spannenden Kampf entgegen fiebern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.