Ratgeber

Cross-EM: Sechs deutsche Teams fahren nach Brüssel

By

on

Die Cross-Europameisterschaften werden am 14. Dezember in Brüssel ausgetragen. Wahrscheinlich werden sechs deutsche Mannschaften in Belgien um den EM-Titel mitlaufen.

Bei der EM Mitte Dezember in Belgien werden die fünf bis sechs Bestplatzierten der jeweiligen männlichen und weiblichen DLV-Altersstufen des Darmstadt-Cross an den Start gehen.

Gewonnen hat die letzte Station des deutschen Cross-Cup Sebastian Hallman aus München. Thorsten Baumeister gewann bei den Junioren und in der A-Jugend feierte Alexander Hahn aus Leverkusen den Sieg. Bei den Frauen siegte letzten Sonntag die Passauerin Julia Viellehnerun die beste Juniorin wurde die Münchenerin Ingalena Heuck. In der weiblichen A-Jugend siegte die Potsdamerin Agatha Straußa.

[youtube jdv5cnAtksk]

Durch ihre starken Leistungen während der Saison sind Antje Möldner vom SC Potsdam, die im Ausland verweilte) und Simret Restle von der LG Eintracht Frankfurt (Krankheitsbedingt) sind auch ohne Teilnahme am Darmstadt-Crosslauf für die Cross-EM nominiert worden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.