Ratgeber

Daniel Negreanu

By

on


Geheimnisse des weltweit erfolgreichsten Turnierspielers

Daniel Negreanu hat in seiner Karriere Preisgelder von insgesamt fast zehn Millionen Dollar bei Turnieren gewonnen. In dieser Statistik liegen nur Joe Hachem und Jamie Gold knapp vor ihm, die aber den Großteil des Geldes bei nur einem Turnier, dem Main Event der WSOP, gewonnen haben. Im Gegensatz zu diesen hat Negreanu über ein Jahrzehnt lang immer wieder Top-Platzierungen bei den wichtigsten und größten Turnieren erreicht. Deswegen kann man guten Gewissens behaupten, dass Negreanu der erfolgreichste Turnierspieler der Welt ist.

Sein Stil ist wohl am besten mit neutral/aggressiv beschrieben. Neutral bedeutet, dass er neben den besten Starthänden auch alle möglichen anderen Kombinationen spielt, aber nicht wahllos und auch nicht so viele Hände wie jemand, der loose spielt. Negreanu ist für seine extrem aggressive Spielweise bekannt und so versucht er möglichst bei jeder Hand, die er spielt, das Heft in der Hand zu behalten. Sobald er nur eine kleine Schwäche verspürt, baut er Druck auf und setzt furchtlos. Diese Spielweise führt zwangsläufig dazu, dass man immer wieder auch in Situationen gerät, in denen man mit eine schwächeren Hand als der Gegner agiert und mit Reraises und All-Ins konfrontiert wird. Nur weil Negreanu seine Gegner sehr gut liest und sich sehr gut kontrollieren kann, entkommt er diesen Fallen so gut wie immer.

Auch interessant