Sportnews

Degenfechter Richard Schmidt hat WM-Medaille sicher

By

on

Leipzig – Die deutschen Fechter haben bei den Weltmeisterschaften in Leipzig die erste Medaille sicher. Mit dem Degen zog der Offenbacher Richard Schmidt am Samstag durch das 15:13 gegen den Japaner Satoru Uyama in das Halbfinale ein.

Weil Platz drei nicht ausgefochten wird, hat der 25-Jährige damit zumindest Bronze gewonnen. Im Halbfinale steht er dem früheren Weltmeister Paolo Pizzo aus Italien gegenüber.

Anna Limbach verpasste an ihrem 28. Geburtstag eine Medaille im Säbel-Wettbewerb. Die EM-Fünfte aus Dormagen verlor gegen Italiens ehemalige WM-Dritte Irene Vecchi unter den Top Acht mit 11:15. «Ich hätte mir gern ein Geburtstagsgeschenk gemacht. Aber erste Acht ist auch super», sagte Limbach nach ihrem Viertelfinalgefecht.

Fotocredits: Jan Woitas
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.