Ratgeber

Der Gymnastikball am Arbeitsplatz: Wie gesund ist der etwas andere Bürostuhl?

By

on

Ein Gymnastikball ist im preislichen Vergleich die wohl günstigste Form sogenannter „alternativer Sitzgelegenheiten“. Dabei handelt es sich um Alternativen zum üblichen Bürosessel, der auf Dauer zu einer starren Sitzposition führt und so zu Verspannungen wie auch gesundheitlichen Beeinträchtigungen führt.

So hat der Gymnastikball den Nischenmarkt der alternativen Sitzgelegenheiten erobert und bietet so vielen Büroangestellten die nötige Abwechslung von den starren Bürostühlen. Wobei man an dieser Stelle auch anmerken muss, dass sich auch Bürostühle ergonomisch deutlich weiterentwickelt haben. Entwickler haben erkannt, wie wichtig eine gute Sitzposition am Arbeitsplatz für Angestellte auf Dauer ist.

Der Gymnastikball für Wirbelsäule und Becken

Durch das Sitzen auf einem Gymnastikball muss man, um das Gleichgewicht zu halten, beide Beine auf dem Boden abstützen. Dadurch kommt es zu einer erheblichen Entlastung des Beckens und der Wirbelsäule sowie der gesamten Rückenmuskulatur. Weiterhin ist man aufgrund der wackligen Sitzgelegenheit sehr viel aktiver und muss häufiger seine Sitzposition wechseln. Dies verhindert das Verharren in einer starren und ungesunden Stellung und somit das Aufkommen von Rückenschmerzen.

Weiterhin wird man bei der, manchmal etwas einseitigen, Arbeit vor dem Computer-Bildschirm nicht so schnell müde, da man auf dem Sitzball die Balance halten muss. Ein sogenannter „Feststellring“ sollte jedoch beim Kauf des Gymnastikballs ebenfalls erworben werden. Dadurch verhindert man am Arbeitsplatz ein Wegrutschen des Sitzmöbels und kann sich so deutlich besser auf die Tätigkeit konzentrieren.

Ein Gymnastikball als Alternative zu starren Sitzmöbeln

Auf Dauer gesehen ist das das ausschließliche Sitzen auf einem solchen Gymnastikball jedoch nicht zu empfehlen. Dies würde zu einer dauerhaften Muskelanspannung für die Balance bedeuten, welche wiederum nicht gut für das körperliche Wohlbefinden wie auch die Gesundheit ist. Jedoch kann und sollte ein solcher Gymnastikball als Alternative zu starren Büromöbeln eingesetzt werden, um sich nach längerer Arbeit aufzulockern und in leichte Bewegung zu kommen.

Auch interessant