Ratgeber

Der richtige Sonnenschutz für die Haut

By

on

sonnenschutzIn den warmen Sommermonaten zieht es uns ins Freie. Entspannte Tage am Badesee oder Meer, auf der Terrasse ein gutes Buch lesen oder einfach durch die Stadt schlendern. Nach einem langen Winter tut die Wärme der Sonne einfach gut. Man sollte jedoch nicht den Fehler machen und auf guten Sonnenschutz verzichten. Ein Sunblocker für Lippen ist beispielsweise angebracht.

Cremen Sie sich sorgfältig ein

Der richtige Sonnenschutz ist heute ein wichtiges Thema. Denn durch sorgfältigen Sonnenschutz können Sie Hautkrebs und einer vorzeitigen Hautalterung vorbeugen. Obwohl der Sonnenschutz heute so wichtig ist, machen viele Menschen noch immer Fehler beim Eincremen und der Wahl des Sonnenschutzmittels. Fehler bei der Wahl des Sonnenschutzes und dem Eincremen sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ein Sonnenbrand und Schlimmeres können die Folge sein. Um Ihre Haut zu schützen, sollten Sie sich daher gründlich eincremen. Wählen Sie einen ausreichend hohen Lichtschutzfaktor und verteilen Sie die Sonnenschutzcreme großzügig auf dem Körper. Seien Sie nicht sparsam, nehmen Sie lieber mehr Creme als zu wenig. Sie sollten zudem beachten, dass Sie Ihren Sonnenschutz nach einem Bad im See, Pool oder Meer auffrischen sollten. Das gilt auch für wasserfeste Produkte.

Wie lange darf ich in die Sonne?

Bei der Berechnung der Zeit, die Sie ohne Gefahr in der Sonne verbringen können, kommt es auf Ihren Hauttyp an. Ein Lichtschutzfaktor von 25 ermöglicht Ihnen beispielsweise 25-mal länger in der Sonne bleiben zu können. Wird Ihre Haut bereits nach 10 Minuten in der Sonne rot, nehmen Sie die Zeit von 10 Minuten mal den Lichtschutzfaktor von 25 und erhalten eine Zeit von 250 Minuten. Allerdings raten Hautärzte dazu, diese Zeit nicht voll auszunutzen. Wichtig zu wissen ist, dass die Bräune aus dem Solarium wie auch die Bräune durch den Selbstbräuner nicht vor der UV-Strahlung schützt.

Verzichten Sie auf intensive Sonnenbäder

Auch wenn Sie gerne braun sein möchten und mit Vorliebe in der Sonne brutzeln, sollten Sie lange, intensive Sonnenbäder vermeiden. Zu viel Sonne schadet der Haut und die Schäden machen sich oftmals erst Jahre später bemerkbar. Suchen Sie oft Schattenplätzchen auf, schützen Sie Ihre empfindliche Haut durch geeignete Kleidung und nutzen Sie den richtigen Sonnenschutz .
Photograph © Darren Baker – fotolia