Olympia

Deutsche Aussichten im Taekwondo

By

on

Berlin (dpa) – In London holte Helena Fromm mit Bronze die einzige deutsche Medaille im Taekwondo. In Rio ist das deutsche Team wieder Außenseiter, zumindest einmal Edelmetall wäre ein Erfolg.

Als Überraschungs-Weltmeister 2013 und WM-Dritter 2015 machte Tahir Gülec am meisten auf sich aufmerksam. Medaillenchancen in der Klasse bis 58 Kilogramm hat auch Levent Tuncat.

Fotocredits: Ulises Ruiz Basurto