Olympia

Deutsche Hockey-Herren siegen auch gegen Irland

By

on

Rio de Janeiro – Die deutschen Hockey-Herren haben bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro einen großen Schritt Richtung Viertelfinale gemacht.

Der Olympiasieger gewann sein drittes Turnierspiel gegen Irland mit 3:2 (1:1) und bleibt damit ungeschlagener Tabellenführer der Gruppe B. Kapitän Moritz Fürste (13./38. Minute) hatte den Weltranglistendritten jeweils per Strafecke zweimal in Führung gebracht, Martin Zwicker (42.) markierte das 3:1. Für die weiterhin punktlosen Iren trafen Eugen Magee (26.) und Michael Darling (59.). Am Donnerstag (17.30 Uhr MESZ) spielt Deutschland gegen Argentinien.

Fotocredits: Valdrin Xhemaj
(dpa)