Sportnews

Deutsche Säbelfechterinnen verlieren WM-Achtelfinale

By

on

Leipzig – Die deutschen Säbelfechterinnen haben in Leipzig das WM-Achtelfinale gegen den Olympia-Achten und EM-Dritten Frankreich klar mit 17:45 verloren.

Die Einzel-WM-Fünfte Anna Limbach, ihre Dormagener Teamkolleginnen Larissa Eifler und Lea Krüger sowie Ann-Sophie Kindler aus Eislingen müssen damit in die Runde um die Plätze neun bis 16. Im Feld der besten 32 hatte sich Deutschland am Dienstag zunächst knapp mit 45:42 gegen die Türkei durchgesetzt. Bei der WM vor zwei Jahren in Moskau hatte Deutschland Platz 15 belegt.

Fotocredits: Jan Woitas
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.