Sportnews

DTM: Mercedes-Pilot Auer rast zur Pole

By

on

Klettwitz – Mercedes-Pilot Lucas Auer startet beim dritten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Lausitzring zum zweiten Mal in diesem Jahr von der Pole Position.

Der Gesamtführende aus Österreich fuhr in der Qualifikation in 1:16,193 Minuten die schnellste Zeit. Neben ihm in der ersten Startreihe steht am Nachmittag sein Markenkollege Robert Wickens aus Kanada.

Maxime Martin aus Monaco war auf Rang drei der beste BMW-Pilot, der DTM-Neuling René Rast aus Minden als Vierter schnellster Audi-Fahrer. Titelverteidiger Marco Wittmann (BMW/Fürth) startet auf der 3,478 Kilometer langen Strecke als Elfter. Mit den drei Punkten für seine Pole baute Auer seine Führung mit nun 43 Zählern auf Jamie Green (Audi) und Gary Paffett (Mercedes/beide Großbritannien/beide 26) aus.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

Auch interessant