Ratgeber

Eishockey-WM 2011 in der Slowakei

By

on

Die Eishockey Weltmeisterschaft 2011 findet in der Slowakei statt.

Die slowakische Eishockeynationalmannschaft hat bei der WM 2011 die Fans im Rücken © flickr.com / RicLaf

Die deutsche Nationalmannschaft hat bei der Auslosung eine schwere Gruppe erwischt.

Die Eishockey WM 2011 finfet vom 29. April bis zum 15. Mai 2011 in der Slowakei statt. Zum bereits 75. Mal wird damit ein Eishockey-Weltmeister ermittelt.

Insgesamt 16 Mannschaften treffen bei dem Turnier aufeinander. 14 Team kommen dabei aus Europa. Die USA und Kanada komplettieren das Teilnehmerfeld. 56 Partien werden in den beiden Hallen in Bratislava und Kosice ausgetragen.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Auslosung eine schwere Gruppe erwischt. In Gruppe A trifft die DEB-Auswahl auf Rekordweltmeister Russland, Gastgeber Slowakei sowie Slowenien. Zum Sprung in die Hauptrunde muss mindestens ein Spiel gewonnen werden. Sonst droht die Relegation.

Weitere Mitfavoriten sind Titelverteidiger Tschechien sowie die beiden nordamerikanischen Teams. Deutschland hatte bei der Heim-WM 2010 einen sensationellen vierten Platz belegt. Für die Mannschaft dürfte es schwer werden diesen Erfolg zu bestätigen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.