Ratgeber

EM 2008: Helmes, Jones und Marin nicht dabei

By

on

Patrick Helmes, Jermaine Jones und Marko Marin sind nicht mit dem DFB-Team bei der EM in Österreich und der Schweiz nicht dabei. Bundestrainer Joachim Löw gab vor wenigen Stunden den drei Spielern bekannt, dass sich der Trainerstab gegen die drei entschieden hat.

Um 11:30 Uhr gab Löw diese Info dem Team bekannt. Leicht sei die Entscheidung nicht gewesen, sagte der Coach. „Die Entscheidung ist unserem Trainerteam sehr schwer gefallen. Es war eine Millimeter-Entscheidung, denn jeder der drei Spieler hätte es verdient gehabt, dem Europameisterschafts-Kader anzugehören“, fand Löw positive Worte für die Aussortierten.

„Dies ist keine Entscheidung gegen ihre Qualität, sie haben in dem Trainingslager auf Mallorca einen hervorragenden Eindruck hinterlassen“, meinte Löw, der aber auch unterstrich, dass das Kapitel DFB-Team für das Trio noch nicht zu Ende ist: „Patrick Helmes, Jermaine Jones und Marko Marin haben gute Perspektiven, nach der EM wieder im Kreis der Nationalmannschaft dabei zu sein und eine gute Rolle zu spielen.“

Aufatmen können nun die anderen Wackelkandidaten Piotr Trochowski, David Odonkor und Oliver Neuville. Auch der Bremer Tim Borowski fährt mit zur EM. Für den künftigen Münchner, der nach einem grippalen Infekt mit dem Training aussetzen musste, war das Euro-Ticket nicht sicher.

Helmes verlor das interne Duell im Sturm gegen Neuville. Der Bundestrainer baut auf die Erfahrung des Gladbachers. Gegen Jones sprach ebenso wie bei Helmes die internationale Unerfahrenheit. Damit sind in Österreich und der Schweiz 15-WM-Teilnehmern von 2006 dabei.

Eine Überraschung ist die Nichtberücksichtigung des zuvor von Löw fast schon überschwänglich gelobten Marin. Der 19-Jährige hat am Dienstag in Kaiserslautern beim enttäuschenden 2:2 noch sein Länderspiel-Debüt gefeiert. Laut dem Coach ist der nur 1,68 Meter kleine Mann wohl noch nicht reif ist für ein großes Turnier: „Man hat gespürt, es war das erste Länderspiel. Er ist ein Spieler für die Zukunft.“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.