Ratgeber

EM 2008: Kandidaten machen sich fit

By

on

Die deutschen EM-Kandidaten haben auf Mallorca, abgeschottet von Fans und Urlaubern, in einer extra errichteten „Muckibude“ ihr erstes Training begonnen. Kapitän Michael Ballack hat wegen dem heutigen Champions-League-Finale drei Tage Sonderurlaub erhalten.

Am Montag wird Ballack zur Nationalmannschaft stoßen. Der Mittelfeld- Chef soll diese Zeit nach dem heutigen Champions-League-Finale mit dem FC Chelsea gegen Manchester United erhalten, um ein wenig nach dem Stress abzutouren.

Bastian Schweinsteiger und Co. trimmten sich unter der Tribüne des Stadions „Son Moix“ von Palma im Fitnessbereich schon an den Geräten. „Endlich können wir uns auf die Arbeit mit den Spielern konzentrieren. Alles andere wird von der Mannschaft und den Trainern ferngehalten“, erläuterte der Team-Manager Bierhoff.

Am kommenden Dienstag wird die DFB-Elf ein Testspiel gegen Weißrussland in Kaiserslautern bestreiten. Der Einsatz von Ballack im Fritz-Walter-Stadion ist aber noch fraglich. Aber der Sachse ist ohnehin für die EM gesetzt. Bundestrainer Joachim Löw wird seinen 23-Mann-Kader bis zum letzten Moment offen lassen. „Wir haben bis zum 28. Mai Zeit, und die werden wir uns auch nehmen“, argumentierte Bierhoff.

Für das Unternehmen „EM-Titel 2008“ legt der DFB ein EM-Etat von über 16 Millionen Euro hin. Allein das Mallorca-Camp soll 800 000 Euro teuer sein. „Wir haben alle Möglichkeiten: Tennis, Basketball, Schwimmbad“, sagte der Manager. Vor dem Fünf-Sterne-Hotel „Son Vida“, welches für das deutsche Team komplett ausbucht ist, wurde kurzfristig sogar ein Beachvolleyball- Platz aufgeschüttet.

Auch ein Familien-Programm mit Barbecue-Abend ist eingeplant. Löw hielt eine Ansprache auf Mallorca und wies alle darauf hin, dass eine Top-Vorbereitung stattfinden wird und dass es hier um die 23 persönlichen EM-Fahrkarten geht. „Jeder Spieler weiß schon, dass die Tage hier zählen“, meinte Bierhoff.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.