Ratgeber

Felix Sturm fordert Kelly Pavlik

By

on

Der deutsche Weltmeister im Boxen Felix Sturm hat es auf ein echtes Weltmeister Duell abgesehen, denn Kelly Pavlik ist derzeit im Gespräch und ist womöglich Sturms nächster Gegner im Ring. Der Bild Zeitung sagte Sturm, dass man sich demnächst treffen wird, um die Randbedingungen zu verhandeln.

Auch den Termin und den Veranstaltungsort will das Team rund um den deutschen Boxer durchsetzten. Demnach zieht Felix Sturm es vor, im Monat Mai oder Juni in Köln gegen Kelly Pavlik zu boxen. avlik ist natürlich ein interessanter Gegner, da er zur Stunde amtierender WBO und WBC Champion ist. Sturm hingegen ist im Besitz des WBA Gürtels.
Bevor es jedoch zu diesen Traumduell kommt, muss Pavlik erst gegen seinen Pflichtgegner Sebastian Zbik boxen.

Der deutsche Mittelgewichtsweltmeister muss sich jedoch auch abseits des Ringes behaupten. Im Sommer kündigte er bei seiner Agentur und gründete seine eigene. Jedoch wird nun vor Gericht geklärt ob sein Ausstieg bei Universum Box Promotion rechtmäßig ist.

Das übliche Training auf dem Crosstrainer hat Sturm natürlich schon hinter sich. Die Fitness dürfte bei ihm sicherlich keine Rolle spielen, zu sorgsam hatte er sich auf letzten Kämpfe vorbereitet.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.