Ratgeber

Filmboxer Antonio Tarver fordert Klitschko heraus

By

on

Halbschwergewicht Antonio Tarver will gegen die Klitschkos und David Haye antreten. Tarver will dafür extra an Muskeln zulegen. Bekannt wurde Tarver in der Rolle des „Mason Dixon“, der im Film Rocky VI gegen Sylvester Stallone in den Ring steigt.

Im Film „Rocky Balboa“ spielte Antonio Tarver den Schwergewichts-Weltmeister aller Klassen, Mason „The Line“ Dixon. Im letzten großen Kampf seines Lebens stellt sich Rocky Dixon im Ring und liefert sich einen harten Fight. Am Ende gewinnt Dixon nach Punkten.

Antonio Tarver fordert Klitschko

So oder so ähnlich hätte Antonio Tarver es wohl auch gerne im wahren Leben. Die großen Überfiguren im aktuellen Boxsport sind ohne Zweifel die Klitschko-Brüder und kein Boxer, der was auf sich hält, würde diese beiden nicht herausfordern.

Es ist zwar völlig abwegig, aber der „Filmstar“ forderte doch tatsächlich die Klitschkos heraus. Laut espn sagte der 41 -Jährige: „Eigentlich wollte ich hoch ins Cruisergewicht. Da gibt es einen Typen gegen den ich gerne boxen würde. Aber leider boxt der lieber gegen Halbtote“. Gemeint ist hier Danny Green.

Weil Tarver also nocht gegen Danny Green boxen kann, will er gleich ganz hoch hinaus. „Also werde ich ein paar Muskeln zulegen und ins Schwergewicht aufsteigen. An die Klitschkos und David Haye: passt gut auf, ich komme!“ Na, wenn das mal keine Ente ist…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.