Ratgeber

Formel 1: Massa in Valencia auf Pole, Vettel Sechster

By

on

Felipe Massa im Ferrari fuhr am Samstag in der Qualifikation auf dem neuen Stadtkurs in Valencia Bestzeit und startet am Sonntag beim Großen Preis von Europa von der Pole-Position. Aus der dritten Startreihe wird Sebastian Vettel im Toro Rosso starten, der das beste Ergebnis der deutschen Fahrer erzielte.

Der Brite Lewis Hamilton belegte im McLaren-Mercedes den zweiten Platz vor dem Polen Robert Kubica im BMW-Sauber. Kimi Räikkönen im Ferrari wurde Vierter, Heikki Kovalainen auf McLaren-Mercedes landete auf Rang fünf. Toro-Rosso-Pilot Sebastian Vettel war als Sechster überraschend bester der fünf deutschen Formel-1-Piloten. Nick Heidfeld kam im BMW-Sauber auf den achten Platz vor Nico Rosberg im Williams.

Timo Glock (Toyota), der vor drei Wochen beim Grand Prix in Ungarn auf Platz zwei fuhr, enttäuschte dagegen und muss von der 13. Position aus ins Rennen gehen. Adrian Sutil im Force India beendete das Qualifying als Letzter.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.