Ratgeber

Formel 1-Saison 2011 mit sechs Deutschen

By

on

2011 werden sechs deutsche Fahrer in der Formel 1 an den Start gehen.

Will seinen WM-Titel 2011 verteidigen: Sebastian Vettel © flickr.com / ph-stop

Dabei können deutsche Fans wieder auf den WM-Titel hoffen.

Am 13. März 2011 startet die Formel 1-Saison 2011. In Bahrain wird das erste Rennen der Saison ausgetragen. In insgesamt 20 Rennen wird der neue Weltmeister ermittelt.

Titelverteidiger Sebastian Vettel geht damit wieder mit guten Chancen in die Saison. Während der ersten Testfahrten präsentierte sich der Deutsche in guter Verfassung. Sein Red Bull-Bolide dürfte wieder zu den schnellsten Wagen im Feld gehören.

Gute Zeiten konnten auch die Lotus Renault vorweisen. In einem dieser Cockpits sitzt nach dem Unfall von Robert Kubica in Nick Heidfeld ein weiterer Deutsche. In seinem neuen Auto könnte er um seinen ersten WM-Sieg mitfahren und auch in der Gesamtwertung in die vorderen Ränge fahren.

Mit Spannung wird das WM-Jahr von Mercedes GP beobachtet. Nico Rosberg will WM-Rang sieben aus 2010 noch verbessern. Michael Schumacher will nach seinem Comebackjahr wieder in die Weltspitze eindringen.

Auf Punkte hofft erneut Adrian Sutil (Force India). Timo Glock will sich im Virgin Racing stabilisieren und den ersten WM-Punkt für seinen Rennstall einfahren. Vielleicht helfen die Neuerungen in der Formel 1 2011 für eine Verbesserung.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.