Sportnews

Freitag beendet Saison als Sechster – Stoch gewinnt

By

on

Planica – Richard Freitag und Karl Geiger haben die Skisprung-Saison mit den Plätzen sechs und sieben beim Skifliegen in Planica beendet. Freitag schaffte im zweiten Durchgang 237,5 Meter und damit die Bestweite in dem Durchgang.

Seinen 31. Weltcup-Sieg holte sich Gesamtsieger Kamil Stoch. Der Pole flog auf 245 und 234,5 Meter und verwies den Österreicher Stefan Kraft mit 15,4 Punkten Vorsprung auf Platz zwei. Dritter wurde der Norweger Daniel André Tande. Olympiasieger Andreas Wellinger schaffte Platz 16 und war damit viertbester DSV-Adler, da sich Markus Eisenbichler als Zwölfter noch vor ihm platzierte.

Fotocredits: Darko Bandic
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.