Ratgeber

Golf 2011 – Martin Kaymer startet erneut auf der Europa-Tour

By

on

Martin Kaymer wird in der Golfsaison 2011 nicht dauerhaft in die US-Tour wechseln.

Wird auch 2011 an der Europatour teilnehmen: Martin Kaymer © flickr.com / blakehall

Der deutsche Topgolfer wird auch 2011 hauptsächlich in Europa spielen.

2010 gelang Martin Kaymer der endgültige Durchbruch im internationalen Golfsport. Der Deutsche gewann vier Turniere (darunter ein Majorturnier), siegte beim Ryder Cup und triumphierte am Ende auch beim “Race to Dubai”. Damit war Kaymer der beste Europäer im Jahr 2010.

Deshalb hatte man vermutet, dass er in der Golfsaison 2011 endgültig in die US-Tour wechseln würde. Doch der deutsche Topgolfer entschied sich, auch 2011 vorrangig auf der Europatour zu spielen.

Um die Tourkarte für die Europatour nicht zu verlieren, muss er mindestens zwölf Turniere spielen. Dank seines Majorsieges 2010 hat Kaymer die Teilnahme auf der amerikanischen PGA-Tour bis 2015 sicher. 2011 wird er dort wohl einige wenige Turniere mehr als im Vorjahr bestreiten.

Bei der Europatour dürfte er auch 2011 auf absolute Topspieler, wie Weltranglistenerster Lee Westwood und Rory McIllroy treffen.