Ratgeber

GP Brasilien: Felipe Massa sichert sich letzte Pole Position der Saison

By

on

Felipe Massa hat im Ferrari das Qualifying zum Großen Preis von Brasilien vor Jarno Trulli (Toyota) und Teamkollegen Kimi Räikkönen gewonnen. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton geht als Vierter ins letzte Rennen der Saison. Sebastian Vettel (Toro Rosso) wurde mit Platz sieben bester Deutscher.

Lewis Hamiltons Teamkollege Heikki Kovalainen startet beim Formel-1-Rennen am Sonntag vom fünften Rang vor Fernando Alonso. Nick Heidfeld wurde Achter und Timo Glock eruhr die zehntschnellste Zeit. Nico Rosberg (18.) und Adrian Sutil (20.) enttäuschten.

[youtube r-vSZM8LH0s]

Ob Felipe Massa den Heimvorteil beim Grand Prix in Sao Paulo nutzen kann, wird sich zeigen. Teamkollege Kimi Räikkönen steht jedenfalls hinter ihm. „Ich hoffe, wir erwischen einen guten Start. Unser Ziel ist ein Doppelerfolg. Der Rest liegt nicht in unserer Hand“, sagte der entthronte Weltmeister.

Lewis Hamilton reicht morgen zum Gesamtsieg ein fünfter Platz. „Das ist eine gute Ausgangsposition für Lewis. Er in Reihe zwei und Heikki in Reihe drei“, sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. Zum Glück steht sein giftiger Ex-Kollege Alonso hinter ihm, der öffentlich angekündigt hatte, aktiv für Massa fahren zu wollen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.