Ratgeber

IBU-Weltmeisterschaft im Sommerbiathlon

By

on

Die IBU-Weltmeisterschaft im Sommerbiathlon kommt nach Oberhof. Vom 21. bis 27.09.2009 kämpfen die besten Biathleten der Welt um den Titel. Spitzensportler aus über 30 Nationen treffen in Oberhof aufeinander um sich eine Woche lang in den Wettkampfdisziplinen Sprint Cross, Verfolgung Cross, Mixstaffel Skiroller, Sprint Skiroller und Verfolgung Skiroller zumessen.

Diese noch junge Sportart findet in den letzten Jahren immer mehr Anhänger und Fans. Ganz ähnlich dem winterlichem Biathlon werden die Wettkämpfe auf einer mehrere Kilometer langen Biathlonstrecke durchgeführt, wobei in regelmäßigen Abständen Schießstände aufgebaut sind.

Durch die Abwesenheit von kühlen Temperaturen und Schnee werden die Athleten auf sogenannten Skirollern den Wettkampf bestreiten.

IBU-Weltmeisterschaft in Oberhof

Die Weltmeisterschaften im Sommerbiathlon werden dieses Jahr zum ersten Mal in Deutschland ausgetragen. Der SV Eintracht Frankenhain fühlt sich als Organisator geehrt dieses Event nach Oberhof geholt zu haben. Bereits zur Eröffnungsfeier am 21.09.2009 werden viele internationale Biathlonprofis erwartet.

Sommerbiathlon für den Wintersport

Der Deutsche Skiverband gab kürzlich bekannt, dass auch auch die besten deutschen Biathleten, welche normalerweise nur im Winter an den Start gehen, im September in Oberhof in der den Skiroller-Disziplin antreten werden. Der DSV plant, dass die besten sechs Frauen und Männer für die Teilnahme an den Sommerbiathlon-Weltmeisterschaften in Oberhof nominiert werden, so  Norbert Baier, sportlicher Leiter für den Bereich Biathlon beim DSV. Natürlich bereiten sich auch die traditionellen deutsche Sommerbiathleten aktuell auf die Weltmeisterschaften vor und werden zusammen mit Athleten aus nahezu 30 Nationen an den Start gehen.

Ablauf der IBU-Weltmeisterschaft im Sommerbiathlon

Die Cross-Wettkämpfe werden an den ersten beiden Tagen der Weltmeisterschaften in den Disziplinen Sprint und Verfolgung stattfinden. Von Freitag bis Sonntag starten die Athleten in den Skiroller-Disziplinen Mixstaffel, Sprint und Verfolgung – die Wettkämpfe am Samstag und Sonntag werden von der der ARD live übertragen. Tickets für das Event sind online über die Webseite des Veranstalters oder bei TicketOnline erhältlich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.