Olympia

Japaner Hagino erster Schwimm-Olympiasieger von Rio

By

on

Rio de Janeiro – Der Japaner Kosuke Hagino hat das erste Gold bei den olympischen Schwimm-Wettbewerben in Rio gewonnen. Über 400 Meter Lagen schlug der 21-Jährige nach 4:06,05 Minuten an.

Silber ging an den Amerikaner Chase Kalisz, der 0,7 Sekunden langsamer war. Bronze holte sich Weltmeister Daiya Seto aus Japan. Jacob Heidtmann war nach einem starken Vorlauf und deutscher Rekordzeit von 4:11,85 wegen eines Wendefehlers disqualifiziert worden. Im Finale hätte diese Zeit zu Platz sechs gereicht.

Fotocredits: Michael Kappeler
(dpa)