Ratgeber

Kostenlos Pokern ohne Anmeldung

By

on

Wer kostenlos Pokern möchte ohne sich anzumelden, hat es nicht leicht. Etliche Internetseiten versprechen kostenlose Dienste, doch wie so oft im wahren Leben und im Spiel sind das nur Bluffs. Die wenigsten Anbieter kosten wirklich nichts, es gibt aber auch nichts zu gewinnen.

Einmal so cool sein wie James Bond in Casino Royale, an einem Pokerturnier teilnehmen, einen Haufen Kohle zur Verfügung haben und dem Gegner geschickt noch mehr davon abluchsen. Was gäbe es besseres? Mal davon abgesehen, dass auf der Coolheitsskala im Reallife einfach niemand an Schweinehund Bond heran kommt, hat der Film immerhin eines geschafft: er hat die Pokermania ausgelöst. Hatte man(n) sich früher mit Kumpels zum Fußball gucken und Bier trinken verabredet, so trifft man sich heute am Küchentisch und bringt das Grün gleich selbst mit. Nicht der Ball fliegt mehr, sondern die Chips, aber Bier wird trotzdem getrunken. Sehr amerikanesk, irgendwie…

Kostenlos Pokern ohne sich anzumelden

Eine Möglichkeit kostenlos Poker zu spielen ohne sich anmelden zu müssen, ist die oben beschriebene. Da wir jedoch in einer stetig anonymer werdenden Gesellschaft leben und demzufolge auch das Spielen, eigentlich der Inbegriff des physischen Miteinanders, anonym wird, geht nichts mehr ohne Internet. Viele Pokerseiten im Internet locken denn auch den Suchenden mit verheißungsvollen Überschriften wie -kostenlos Poker online spielen hier-; KLICK, und eine halbnackte, animierte Frau tanzt dich an und möchte deinen Namen wissen. Vorsicht, oftmals sind das unseriöse  Lockangebote, die am Ende doch etwas kosten!

Kostenlos Pokern nur zu Lernzwecken

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Wie es das alte Sprichwort schon sagt, bekommt, wer kein Geld investiert, auch kein Geld als Gewinn zurück. Es gibt tatsächlich Angebote im Internet, die einem kostenlos Onlinepoker ermöglichen, ohne sich großartig anmelden zu müssen. Bei diesen Angeboten handelt es sich in der Regel um Spielgelegenheiten zu Lernzwecken. Gespielt wird nur um Ruhm und Ehre, festgehalten in einer Rangliste. Es gibt aber kein Geld und keine Preise zu gewinnen. Eigentlich entspricht das zwar ganz und gar nicht dem Image vom Pokern, wo es doch immer um das große und vor allem schnelle Geld geht, aber eigentlich ist das Eigentliche ja auch egal.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.