Ratgeber

Leichtathleten fehlen bei Eröffnungsfeier

By

on

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking am 8. August fällt für die australischen Leichtathleten komplett aus. Laut dem Australischen Olympischen Komitee (AOC) ist die Feier weder ein Wunsch- noch ein Pflichttermin. So sei der Zeitplan der Wettkämpfe sehr ungünstig gelegt worden und auch wegen der schlechten Luftqualität in der Millionen-Metropole werden viele Athleten von „Down under“ nicht an der Zeremonie teilnehmen. Die Leichtathletik-Wettbewerbe beginnen nicht vor dem 15. August. Auch deutsche Leichtathleten werden bei der Eröffnung fehlen. Einige trainieren noch im Vorbereitungslager im nordjapanischen Shibetsu/Hokkaido. Desweiteren befinden sich manche DLV-Starter am Eröffnungstag noch bei der Anreise.

mehr…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.