Sportnews

Lewis Hamilton: «Das Beste noch vor mir»

By

on

Austin – Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton sieht sich auch kurz vor dem Gewinn seines fünften Titels längst noch nicht auf dem Höhepunkt seines Schaffens.

«Ich glaube fest daran, dass ich das Beste noch vor mir habe», sagte der 33 Jahre alte Mercedes-Pilot im Interview der Deutschen Presse-Agentur vor dem US-Rennen in Austin. Hamilton kann am Sonntag im viertletzten Saisonlauf vorzeitig erneut Champion werden, wenn er acht Punkte mehr holt als Ferrari-Rivale Sebastian Vettel.

«Ich schätze das Leben und meine Zeit mehr, als ich es je getan habe», sagte der Brite. Es gebe noch so viele bessere Tage, auf die er sich freuen könne, versicherte Hamilton. «Mehr Rennen, mehr Erfolge mit diesem Team, mehr Erlebnisse mit meiner Familie, neue Geschäftsfelder, selbst eine Familie gründen», zählte der Silberpfeil-Star auf.

Auch wenn er in der kommenden Saison neben dem Finnen Kimi Räikkönen (39) der älteste Fahrer im Feld sein wird, denke er derzeit kaum über den Faktor Alter nach. «Meine Dreißiger sind die bisher beste Zeit meines Lebens», sagte Hamilton. «Ich fühle mich immer noch superjung, spüre noch das Kind in mir», fügte er hinzu. Hamilton hat bei Mercedes noch einen Vertrag bis Ende 2020, er könnte bis dahin den Titel-Rekord des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher einstellen.

Fotocredits: Toru Takahashi
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.