Ratgeber

Mehr Spaß beim Leichtathletik-Training

By

on

Wer Erfolg in der Leichtathletik haben möchte, darf die wichtigste Eigenschaft dabei nicht vergessen: dem Spaß am Training. Nur wer bei den harten Einheiten auch Freude verspürt, wird im Endeffekt auch zufriedener mit seiner Leistung sein. Fünf Gründe sind dafür ausschlaggebend.

Geduld als Basis für Erfolg

Am Anfang steht die Einstellung. Nur wer sich von Beginn weg gut motivieren kann, und seine mentale Einstellung richtig einschätzt, wird das persönlich gesteckte Ziel auch erreichen. Aller Anfang ist schwer, doch wer sich überwinden kann, wird auch sukzessive Erfolge verzeichnen. Und damit stehen wir schon beim zweiten wichtigen Punkt, der für mehr Spaß beim Leichtathletik-Training bürgt: dem Trainingsplan. Dieser sollte eine klare Struktur beinhalten, mit der Sie ihre Leistung Schritt für Schritt steigern können. Besonders wichtig dabei ist, dass Sie sich am Anfang nicht zuviel zumuten, denn wie heißt es so schön: jede große Reise beginnt mit dem ersten (kleinen) Schritt. Und mit Geduld lässt sich alles erreichen. Dazu können Sie auch regelmäßige Meditationsphasen einbauen, um Geist und Körper auf Ihr neues Aktivprogramm einzustellen.

Belohnung durch Treue und Mut

Eine weitere unerlässliche Regel, um beim Training auch weiterhin Spaß zu haben, lautet: Achten Sie auf gesunde und harmonische Ernährung! Erstellen Sie gemeinsam mit dem Trainingsplan auch ein individuelles Ernährungsprogramm, das Sie auf Ihrem Weg begleitet. Zugegeben: In der ersten Zeit wird Ihnen die Umstellung Ihrer Essensgewohnheiten zu schaffen machen, versuchen Sie aber Ihrer Linie treu zu bleiben – Sie werden dafür belohnt! Beinahe genauso wichtig wie die Einstellung, der Trainingsplan und die Ernährung sind auch die Auswahl der richtigen Trainingsbekleidung und Trainingsschuhe. Verfallen Sie nicht dem Irrtum, dass für das Training eine zweite Wahl von Shirts oder Laufschuhen schon reicht. Und vergessen Sie nicht: Ein angenehmes – und nicht nur zweckdienliches – Outfit hält auch die Motivation hoch. Motto: Sparen Sie hier nicht am falschen Ort.

Wohlfühlen und Spaß haben

Last, but not least: Holen Sie sich auch Tipps zum Thema Körperrasur ein! Schenken Sie der ästhetischen Komponente Ihres Äußeren genug Aufmerksamkeit, denn nur wenn Sie sich in Ihrer Haut auch wohlfühlen, werden Sie auch zielstrebig Ihre Ziele verfolgen können. Wenn Sie all diese Tipps beachten, werden Sie mit Ihrem Leichtathletik-Training schon bald mehr Erfolg haben – und vor allem Spaß!

photo: Christopher Edwin Nuzzaco

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.