Sportnews

Mercedes verlängert mit Wolff und Lauda bis 2020

By

on

Stuttgart – Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes hat die Verträge mit Motorsportchef Toto Wolff Teamaufsichtsratsboss Niki Lauda bis Ende 2020 verlängert.

«Es sind tolle Nachrichten, dass Toto und Niki ihre Verträge verlängert haben», sagte der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche. «Ihr erneuertes Bekenntnis trägt dazu bei, den Erfolgskurs auch in den nächsten vier Jahren fortzusetzen.» Wolff kam 2013 von Williams zu Mercedes, Lauda ist seit Ende 2012 dabei. Mercedes gewann in den vergangenen drei Jahren jeweils die Fahrer- und die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft.

Fotocredits: Uli Deck
(dpa)

(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.