Ratgeber

Meselech Melkamu – Zweitschnellste von Utrecht

By

on

Am 14.06. ist die Leichtathletin Meselech Melkamu als eine der wenigen Frauen die Strecke von 10.000 Metern unter 30 Minuten gelaufen. Mit ihrer Zeit von 29:53,80 Minuten liegt sie lediglich hinter der Chinesin Junxia Wang. (29:31,78)

Die 24-Jährige Äthiopierin Meselech Melkamu ist damit nach nun mehr 16 Jahren dem Weltrekord der Chinesin ein bisschen näher gerückt und hat zugleich den Afrika-Rekort von Äthiopiens Olympiasiegerin Tirunesh Dibaba (29:54,66) unterboten.

Auf Platz vier über die 10.000 Meter ist nun die gebürtige Äthiopierin Elvan Abeylegesse (Türkei), die 2008 hinter Tirunesh Dibaba Olympiasilber gewonnen hatte.
Zweite in Utrecht war Florence Kiplagat (30:11,53) mit kenianischem Rekord, auf Platz Drei Wude Ayalew (Äthiopien) mit 30:11,87.

Bei den Männern siegte Ali Abdosh aus Äthiopien in 27:09,40 Minuten, der in diesem Jahr über 5000m als einziger Läufer der Welt unter 13 Minuten gelaufen war. Der Keniana Matthew Kisorio belegte den zweiten Platz bei dem Event in Utrecht in 27:15,44 Minuten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.