Ratgeber

Olympia 2008: Badminton-Spielerin Huaiwen Xu im Achtelfinale

By

on

[youtube pfe3MH_PE5M]

Die deutsche Medaillenhoffnung Huaiwen Xu hat sich beim olympischen Badminton-Turnier für das Achtelfinale qualifiziert. Die zweifache Europameisterin setzte sich gestern locker mit 2:0 gegen Anu Nieminen (Finnland) durch und ist als einzige deutsche Frau in der Runde der letzten Sechzehn.

Juliane Schenk aus Berlin ist am Samstag wie schon in Athen 2004 in der ersten Runde ausgeschieden. Der deutsche Vizemeister Marc Zwiebler aus Beuel. konnte bei seiner Olympia-Premiere mit einem 2:1-Erfolg gegen Scott Evans (Irland) in die zweite Runde einziehen.

„Im ersten Satz hatte ich etwas Probleme mit dem leichten Wind in der Halle. Dann lief es aber besser“, meinte die gebürtige Chinesin. Die zweimalige WM-Dritte trifft nun auf die Engländerin Tracey Hallam.

Im Herren-Einzel lag Zwiebler 15:18 zurück, ging dann aber mit 20:19 in Führung und konnte seinen ersten Matchball nutzen. „Ich musste die ganze Zeit an Julianes Match denken“, sagte der 24-Jährige nach dem spannenden Match. Nun wartet in der nächsten Runde der Engländer Andrew Smith. Mutter und Schwester feuerten ihn auf der Tribüne lautstark an.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.