Ratgeber

Olympia 2008: Basketball-Star Nowitzki will zu den Spielen 2012

By

on

[youtube trSNCjUdZgA]

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki schließt trotz dem bescheidenen Abschneiden mit der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Spielen in Peking eine erneute Teilnahme an den nächsten Spielen in London nicht aus. „Darüber werden wir auf jeden Fall reden“, erklärte Nowitzki gegenüber der „Bild“.

Auch in der nächsten Zeit hält der NBA-Profi Einsätze in der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) nicht für ausgeschlossen. Nowitzki könne aber nicht mehr eine so intensive Vorbereitung wahrnehmen, wie vor den Spielen. In der Vergangenheit trainierte der Profi von den Dallas Mavericks vor Weltmeisterschaften oder Olympia jeweils vier bis sechs Wochen in Würzburg mit seinem Mentor Holger Geschwindner. „Wenn ich ohne diese Vorbereitung zu den Turnieren kommen könnte, dann okay“, so der Würzburger. Die Teilnahme an der Europameisterschaft in der Türkei im September 2009 wird Nowitzki aber nicht wahrnehmen.

Oberste Priorität hat für den blonden Riesen sein Verein in den Staaten, die Dallas Mavericks. Der 30-Jährige, der dort noch über drei Jahre einen Vertrag hat, will sich seinen zweiten Traum von der NBA-Trophäe erfüllen. „Ich will Meister werden“, erklärte Nowitzki.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.