Ratgeber

Olympia 2008: Deutsche Olympioniken herzlich empfangen

By

on

Gestern sind die deutschen Teilnehmer der Olympischen Sommerspiele in Peking in der Heimat gelandet. Es gab schöne Begrüßungs-Szenen und einen begeisterten Empfang.

Auf dem Frankfurter Flughafen empfingen viele Freunde und Vereinskameraden die Olympiasiegerin im Modernen Fünfkampf Lena Schöneborn mit Beifall und Blumen.

Auch einen großartigen Empfang erhielten die deutschen Hockey-Herren, die am Sonntag Olympiasieger wurden. Die Mannschaft von Erfolgscoach Markus Weise hatte im Finale Spanien 1:0 besiegt und danach in Peking durchgefeiert. Großen Applaus bekamen auch der Gold-Gewinner im Triathlon Jan Frodeno und Tischtennis-Star Timo Boll, der olympisches Silber mit der Mannschaft erringen konnte.

Für die meisten deutschen Olympioniken sind jetzt erst einmal ein paar Tage Erholung eingeplant. Dagegen müssen die Renn-Kanuten schon wieder bei den heute beginnenden Deutschen Meisterschaften an den Start gehen. „Viele stört es, das die deutschen Meisterschaften direkt nach so einem Höhepunkt sind. Aber ich finde das ganz schön, direkt empfangen zu werden von so vielen, die die Olympischen Spiele verfolgt haben“, erklärte die Olympiasiegerin mit dem Kajak-Vierer Fanny Fischer aus Potsdam.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.