Ratgeber

Olympia 2008: Generalprobe für deutsche Turner

By

on

Die deutschen Turner werden am Wochenende in Dessau bei der Generalprobe für die in knapp einem Monat beginnenden Olympischen Spiele gegen eine Europa- Auswahl wettstreiten.

Dieses europäische Team, welches in dieser Konstellation noch nie zusammen turnte, besteht aus Sportlern aus zehn Ländern, die bei den Sommerspielen in keiner Turner-Riege an den Start gehen, sondern nur als Einzelturner um Medaillen kämpfen dürfen.

„Es ist ganz klar ein Freundschafts-Match, aber auch eine wichtige Testmöglichkeit für uns als Mannschaft und für unsere Gäste. Der Wettkampf dient für uns als Check-Up und zur endgültigen Formierung des Teams“, stellte der Cheftrainer Andreas Hirsch klar. In Dessau sollen laut dem Trainer auch Reserve-Turner Einsatzchance erhalten.

Mit viel Spannung wird das Duell zwischen Vize-Weltmeister Fabian Hambüchen und dem Junioren-Europameister Daniel Keatings erwartet. Der junge Brite konnte letztes Jahr bei den Senioren schon WM-Bronze am Seitpferd erzielen. Die weiteren europäischen Turn-Asse sind absolute Geräte-Spezialisten. Dazu zählen der polnische Sprung-Weltmeister Leszek Blanik, Filip Ude (Kroatien), Louis Smith (Großbritannien), Robert Gal (Ungarn) und Epke Zonderland (Niederlande).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.