Ratgeber

Olympia 2008: Nowitzki führt deutsche Basketballer zum Sieg gegen Angola

By

on

Klasse Auftakt für die deutschen Basketballer: Mit 95:66 (54:34) besiegten die von Dirk Bauermann taktisch gut eingestellten Korbjäger Angola. Dirk Nowitzki führte sein Team mit einer straken Leistung zum Sieg. Der Forward der dallas Mavericks erzielte 23 Punkte. Noch häufiger traf Chris Kaman, der 24 Punkte erzielte.

„Wir sind sehr gut in das Spiel gekommen. Chris war von Anfang an sehr aggressiv, das hat uns sicherlich geholfen“, sagte Nowitzki. Vor 12.000 Zuschauern in Peking war der Sieg der Deutschen, die bereits zur Halbzeit mit 20 Punkten Vorsprung führten, nie gefährdet. Bereits Mitte des dritten Viertels verließ Nowitzki das Feld und zog sich relaxt eine lange Trainingshose über. „Unsere großen Jungs waren heute ein bisschen zu gut für Angola“, analysierte Bundestrainer Bauermann später.

In der Gruppe B trifft Deutschland im am Dienstag auf Griechenland, das vielleicht schon vorentscheidende Spiel um den Einzug ins Viertelfinale. Anschließend geht es gegen Weltmeister Spanien, Gastgeber China und den Topfavoriten USA . Die ersten vier Teams der Gruppe kommen weiter.

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.