Sportnews

Ovtcharov gegen Boll: Deutsches Finale bei German Open

By

on

Magdeburg – Drei Wochen nach ihrem Finale beim World Cup im belgischen Lüttich stehen sich die deutschen Tischtennis-Stars Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll auch beim bestbesetzten World-Tour-Turnier des Jahres im Endspiel gegenüber.

Ovtcharov gewann bei den mit 210 000 Dollar dotierten German Open in Magdeburg zum ersten Mal gegen den topgesetzten Chinesen Fan Zhendong. Nach dem 2:2-Satzausgleich vergab der Weltranglisten-Dritte gegen die Nummer zwei zunächst drei Matchbälle, wehrte dann zwei des Chinesen ab und setzte sich schließlich mit 15:13 durch. Boll kam gegen den Südkoreaner Lee Sangsu zu einem klaren Halbfinal-Sieg.

Fotocredits: Ronny Hartmann,Ronny Hartmann
(dpa)

Auch interessant