Ratgeber

Rückrundenauftakt in der Fußball-Bundesliga 2009/2010

By

on

Die kürzeste Winterpause der letzten Jahre neigt sich dem Ende und schon am 15. Januar 2010 sind die Spieler in der Fußball Bundesliga wieder gefordert. Vor der Weltmeisterschaft 2010 soll der Meister 2009/2010 ermittelt werden.

Will mit Wolfsburg den Titel verteidigen: Wolfsburg-Trainer Armin Veh © flickr.com / Stefan Baudy

Bayer 04 Leverkusen geht als Tabellenführer in die Rückrunde, spürt aber schon den Atem seiner Verfolger.

Die Hinrunde der Fußball Bundesliga 2009/2010 sorgte für einige Überraschungen. Der FC Bayern München hatte sich mit Weltklassespieler Arijen Robben und Topstürmer Mario Gomez verstärkt, zudem mit Louis van Gaal einen neuen, international erfahrenen Trainer verpflichtet. Trotzdem legte der Rekordmeister einen Stotterstart hin und kam er zum Ende der Hinrunde in Schwung.

Bayer 04 Leverkusen erlebte mit dem Aushilfstrainer der München von 2009, Jupp Heynckes einen absoluten Höhenflug. Die Rheinländer überraschten mit offensivem und effektiven Fußball und feierten die Herbstmeisterschaft. Auf Platz zwei lauert der FC Schalke 04, der von Felix Magath zu einem Titelaspiranten gefordert wurde. Obwohl der Meistertrainer 2009 viele junge Spieler ins kalte Wasser geworfen hat. Für die Rückrunde 2010 haben die Gelsenkircher fünf neue Spieler unter Vertrag genommen. Unter anderem Peer Kluge (1. FC Nürnberg) und Alexander Baumjohann (FC Bayern München).

Selbst der Hamburger SV, Borussia Dortmund und Werder Bremen können sich noch leichte Hoffnungen auf die Meisterschale 2010 machen. Titelverteidiger VfL Wolfsburg liegt nur auf Rang acht.

Aus dem Keller kommen wollen der VfB Stuttgart und Hertha BSC, die 2009 noch Dritter und Vierter der Bundesliga geworden waren. Vor der Rückrunde der Saison 2009/2010 liegen sie auf den Plätzen 15 und 18. Berlin hat dabei schon zehn Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Am 15. Januar 2010 eröffnen München und 1899 Hoffenheim die Rückrunde der Fußball-Bundesliga 2009/2010. Am 18. Spieltag fehlen die Spieler, die für ihre Heimatländer am Afrika-Cup 2010 teilnehmen.