Sportnews

Schützin Engleder verpasst nur knapp die Medaille

By

on

Rio de Janeiro – Barbara Engleder hat die erste Medaille für das deutsche Olympia-Team nur knapp verpasst. Die Schützin beendete den Luftgewehr-Wettkampf über die Zehn-Meter-Distanz auf dem undankbaren vierten Platz.

Der 33-jährigen Sportsoldatin fehlten am Ende 0,3 Punkte, um eine Medaille sicher zu haben. Nach dem Vorkampf hatte die Weltmeisterin von 2010 mit dem Sportgewehr mit 420,3 Ringen noch auf Rang zwei hinter der Chinesin Du Li gelegen, die mit 420,7 olympischen Rekord aufgestellt hatte.

Im Endkampf fiel Engleder dann zurück und schied aus. Sie nimmt zum vierten Mal an Olympia teil. Erste Olympiasiegerin von Rio wurde die 19-Jährige Virginia Thrasher. Die Amerikanerin setzte sich vor den Chinesinnen Li Du und Siling Yi durch.

Fotocredits: Friso Gentsch,Valdrin Xhemaj,Valdrin Xhemaj
(dpa)