Olympia

Schwedischer Snowboarder Hedberg stürzt schwer

By

on

Pyeongchang – In der Qualifikation im olympischen Slopestyle-Wettbewerb ist der schwedische Snowboarder Mans Hedberg schwer gestürzt. Der 24-Jährige wurde mit einem Rettungsschlitten abtransportiert.

Auf dem anspruchsvollen Kurs der Winterspiele in Pyeongchang hatte es zuvor auch im Training der Damen bereits schwere Stürze gegeben. Die kanadische Weltmeisterin Laurie Blouin musste zu Untersuchungen ins Krankenhaus. Die britische Snowboard-Medaillenhoffnung Katie Ormerod zog sich an zwei Tagen zwei Knochenbrüche am Handgelenk und am Fuß zu und musste ihre Teilnahme an den Winterspielen absagen.

Fotocredits: Lee Jin-Man
(dpa)

Auch interessant