Olympia

Slowake Toth holt Gold über 50 Kilometer Gehen

By

on

Rio de Janeiro – Der Slowake Matej Toth hat in Rio de Janeiro Olympia-Gold über 50 Kilometer Gehen gewonnen – und damit ein Happy End für Jarad Tallent verhindert.

Toth siegte in 3:40:24 Stunden. Der Australier Tallent kam nach 3:41:16 Stunden als Zweiter ins Ziel, wie schon vor vier Jahren in London. Der damals siegreiche Russe Sergej Kirdjapkin wurde später des Dopings überführt und disqualifiziert. Tallent bekam das Gold erst im Juni dieses Jahres nachgereicht. Gold in Echtzeit blieb dem 31-Jährigen auch dieses Mal verwehrt.

Favorit Yohann Deniz sorgte für eine Schreckszene: Der dreimalige Europameister aus Frankreich sackte auf der Strecke zusammen, machte kurz darauf aber weiter. Er kam als Achter ins Ziel. Bronze ging an den Japaner Hirooki Arai. Der Potsdamer Hagen Pohle war nach der Hälfte der Strecke ausgestiegen.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)

Auch interessant