Ratgeber

Snowboard Größe – So ermitteln Sie die richtige Länge

By

on

Winterzeit ist Snowboardzeit. Aber um bestmöglichen Spaß auf dem Board zu haben, muss es die richtige Länge haben. Wie man diese ermittelt, wird im Folgenden erklärt.

Der Schnee fällt sanft vom Himmel und die Piste ruft. Aber Ihnen fehlt noch das passende Snowboard? Mit einigen Tipps kann jeder das für sich passende Snowboard in der richtigen Länge finden. Basis der Bemessung sind die eigene Körpergröße sowie das eigene Gewicht.

Snowboard Größe bestimmen – Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Wie schon erwähnt, richtet sich die korrekte Boardlänge nach der Körpergröße und dem Gewicht. Das ideale Anfängerboard hat zudem eine Länge, die etwa bis zur Schulter bzw. bis zur Nase reicht.

Bei kleineren und zierlichen Personen eignen sich zum Einstieg in den Wintersport eher kürzere Boards. Bei größeren und kräftigeren Personen hingegen sind längere Snowboards besser geeignet.

Haben Sie erste Fortschritte auf dem schnittigen Brett gemacht, können Sie auf ein längeres Board umsteigen.

Länge des Snowboards abhängig von Pistenverhältnissen

Auf geräumten Pisten ist es sinnvoll, ein kürzeres Board zu benutzen. Mutige hingegen, die sich in den tiefen Schnee trauen, seien längere Boards empfohlen.

Die Snowboards unterscheiden sich aber nicht nur in ihrer Länge, sondern auch in der Breite. Fahrer, die bevorzugt auf Pulverschnee (powder) fahren, sollten auf ein breiteres Board zurückgreifen.

Zudem unterscheidet sich ein Board auch in der Härte und der Flexibilität. Dabei sollten Anfänger eher auf ein Board zurückgreifen, dass weniger hart aber dafür flexibel ist, da sich Fahrfehler bei weichen Boards nicht so bemerkbar machen. Harte Boards hingegen sind griffiger und eignen sich besser, um auf den Kanten zu fahren.

Bindungen

Sollten Sie Anfänger sein, sollten Sie sich für eine Softbindung entscheiden, da diese mehr Bewegungsfreiheit gewährleistet. Dadurch kann man sich bestens an die noch ungewohnten Bewegungsabläufe und an das neuartige Fahrgefühl gewöhnen.

Snowboards und sämtliches Zubehör sind bei den verschiedensten Anbietern erhältlich. So können Sie  Snowboards online kaufen oder im Fachhandel erwerben.

Wer sich nicht auf das schnittige Brett traut, dem sei Skilanglauf oder Schlittschuhalufen empfohlen. Der Winter bietet beste Voraussetzungen für mannigfaltige sportliche Betätigungen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.