Sportnews

Starkregen in Manchester – Anpfiff fraglich

By

on

Manchester – Die Auftaktpartie von Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Champions League bei Manchester City ist fraglich.

Starker Dauerregen hat die Abläufe in Manchester vor dem für 20.45 Uhr geplanten Anpfiff bereits durcheinander gebracht. Das Aufwärmen wurde verschoben.

Eine gute halbe Stunde vor Beginn waren so gut wie keine Zuschauer wegen der schweren Niederschläge auf den Rängen. Gladbachs Manager Max Eberl sprach von sintflutartigem Regen. Alle zehn Minuten soll die Lage neu eingeschätzt werden. Offen ist, wann eine endgültige Entscheidung fällt.

«Alle Jungs hoffen, dass das Spiel stattfindet und nicht abgesagt wird», sagte Eberl bei Sky. «So eine Wasserschlacht kann auch ein Vorteil für den Underdog sein», meinte der Manager der Borussen, die gegen die Startruppe von ManCity-Coach Pep Guardiola als Außenseiter antreten.

Fotocredits: Peter Powell
(dpa)

Auch interessant