Sportnews

Stefan Bötticher holt Keirin-Gold

By

on

Glasgow – Stefan Bötticher hat bei den Bahnrad-Europameisterschaften in Glasgow Gold im Keirin gewonnen. Für den Chemnitzer war es zum Abschluss der Wettbewerbe im Sir-Chris-Hoy-Velodrome seine insgesamt dritte Medaille bei den Titelkämpfen.

Tags zuvor hatte der 26-Jährige Silber im Sprint und zum Auftakt EM-Bronze im Teamsprint geholt. Böttichers Vereinsgefährte Joachim Eilers verpasste hingegen seine dritte Medaille bei den European Championships. Der Weltmeister von 2016 aus Chemnitz belegte Rang sieben. Im Keirin-Rennen der Damen kam die Cottbuser EM-Debütantin Emma Hinze auf Platz elf.

Fotocredits: John Walton
(dpa)

Auch interessant

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.